Geschäftskonsens könnte die größte Herausforderung für Blockchain sein

Geschäftskonsens könnte die größte Herausforderung für Blockchain sein

Dr. Ali Loveys sagt, dass die größte Herausforderung im Bereich der Blockketten nicht die Technik ist, sondern die Definition des richtigen Geschäftswerts.

Während eines Unitize-Panels am Mittwoch bemerkte Ali Loveys, dass die größte Herausforderung im Bereich der Blockketten nicht die Technologie selbst sei, sondern vielmehr, ob das Geschäftsmodell wie bei Bitcoin Revolution oder die Werte Sinn machen oder nicht. Dr. Ali Loveys, Chief Privacy Officer bei ConsenSys Health, verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Strategie, Einführung und Optimierung neuer Technologien im Gesundheitswesen. Das war die Erkenntnis, die sie aus ihrer Berufserfahrung zog:

„Die Herausforderungen beziehen sich immer weniger auf die Technologie als vielmehr auf den Geschäftswert und die Menschen, die daran interessiert sind, sie zu nutzen, oder sich dagegen sträuben […] Ich komme nicht, um Blockketten zu verkaufen, ich komme, um über geschäftliche Fragen zu sprechen und darüber, wo wir eine gute Passung finden und vorankommen.

Dr. Ali betonte, dass es am wichtigsten sei, viel Zeit auf den Geschäftswert zu verwenden und darüber zu diskutieren, was die Menschen innerhalb des Blockketten-Ökosystems am wichtigsten finden:

„Denn was für eine Person im Ökosystem oder eine Organisation wertvoll ist, hat für die anderen Mitglieder des Ökosystems einen anderen Wert. Wie schichten wir also die Werte im gesamten Ökosystem aus“, betonte Dr. Ali.

Dr. Loveys glaubt, dass es für die Technologie schwierig ist, voranzukommen, wenn der Geschäftswert keinen Sinn macht.

Der Vortrag berührte auch ein neues Wirtschaftsmodell, das als „verantwortungsvolle Datenwirtschaft“ bezeichnet wird. Laut der anderen Rednerin des Podiums, Dawn Song, der CEO von Oasis Labs, nutzt dieses Modell die Blockkette, um sowohl den Datenschutz als auch die Datennutzung laut Bitcoin Revolution in allen Bereichen zu ermöglichen. Insbesondere betont es die Datennutzung im Gesundheitswesen – das datenschutzrechtlich sensibelste Thema der medizinischen Industrie.

Als Professorin an der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik der UC Berkeley und selbst Technologin stimmt Dawn Song mit Dr. Loveys überein. Auch sie merkte an, dass die Suche nach dem richtigen Geschäftsmodell entscheidend ist, um neue Technologien voranzubringen.